Empfangsprobleme WLAN IPhone mit IOS 6

Meine bessere Hälfte und ich verwenden jetzt seit einiger Zeit je ein IPhone 4s.

Beide sind in der aktuellsten IOS Version (6.0.1) und wir haben das WLAN-Empfangsproblem welches im Internet immer wieder beschrieben wird, nämlich immer Verbindungsabbrüch mit dem WLAN-Router.

Als Hintergrundinfo: Wir wohnen in einer ländlichen Gegend, wo wir an der Grenze unseren Mobilfunkanbieters zwischen Edge und 3G liegen, wodurch das IPhone je nach Aufenthaltshort sich immer wieder umbucht.

Der Verbindungsabbrüche sind von der Charakteristik vollkommen gleich geblieben, als ich neben meinem liebgewonnenen NetGear-Router einen Linksys Leihweise in Betrieb genommen habe -> Also konnte es an dem nicht liegen

Nach einigem Suchen kam aich auf folgendes:
Der Workaround bei uns (Lösung würde ich es nicht nennen) ist, unter

Einstellungen -> Allgemein -> Mobiles Netz -> Mobile Daten (auf aus zu schalten)

Seither geht der Empfang innerhalb des WLAN-Radiuses (auch mit einem Balken Ausschlag) problemlos.

Es dürfte also wirklich daran liegen, daß das IPhone hier schlauer sein will, als sein Benutzer und versucht trotz vorhandener WLAN-Verbindung über das Mobilfunknetz Daten zu erhalten, und daß das bei EDGE eher wenig prikelnd ist, muß wohl keiner erwähnen.

Ich frage mich nur, warum Apple das nicht auf die Reihe bekommt bzw. bekommen will

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.