Dreiländereck vom Nebel in einen Traumtag

Wie jedes Jahr haben wir auch heuer wieder die Kärntencard geholt. Das liebe Wetter hat es nicht ganz so gut gemeint mit uns … trübes graues Wetter. Aber die WetterApp versprach spätestens zu Mittag wolkenfreies Wetter … die muss ja wohl wissen.

Wir haben uns für ein Ziel entscheiden wo wir noch nie waren:

Dreiländereck nahe Arnoldstein

Das ist genau jener Punkt wo Österreich, Italien und Slowenien aufeinandertreffen.

Als wir bei der Tailstation ankamen – so kurz vor Mittag … war das Wetter … na was glaubt Ihr … als geprüfter Österreicher weiß man das: grau in grau. IMG_9409

 

Aber egal, jetzt wo wir schon da waren, sollte es auch auf den Berg gehen …

Wie sicher herausstellen sollte, die beste Enscheidung des Tages.

Rauf auf den Sessellift und ab … in die Wolken oder besser gesagt in die Wolken. Der Nebel wurde immer dicker … und irgendwie kroch einen die kalte nasse Luft immer mehr an … aber irgendwie kam mir vor, der Himmel wird auch immer heller.

IMG_9417

Und Meter für Meter bringt uns der Sessellift weiter nach oben … und keine 100 Meter von der Bergstation auf, reißt der Nebel auf und … wird haben strahlend blauen Himmel mit einer dicken weißen Wolkenschicht unter uns.

IMG_9433

Oben angekommen

Die Bergbahn endet jedoch auf einer Hügelkuppe … immer noch ein ganz schönes Stück weg, von jenem Punkt entfernt, wo die Länder aufeinandertreffen.

Da wir unsere Bergschuhe nun wirklich testen wollten (oder zumindest damit ich einen guten Vorwand hatte, dort hin zu gehen), sind wir zu dem berühmten Punkt gegangen, wo eben die Länder aufeinander stossen.

Alle paar Meter wurden wir mit einem neuerlichen tollen Ausblick belohnt.

IMG_3844

Oben endlich angekommen, haben wir natürlich Fotos von uns und der Umgebung gemacht, und die mitgebrachte Jause verspeist.

STD_9478

Anschließend als wir uns satt gesehen hatten, ging es wieder zurück zu Bergstation … bergab etwas einfacher wie bergauf 😉

Restaurantbesuch

Bei der Bergstation haben wir eine liebgewonnene Tradition gepflegt: Der Stoff-Pandabär unseres Kleinen, benötigt auf jedem Gipfel einen Kaiserschmarrn (aber das darf natürlich niemand wissen)

Also haben wir einen bestellt, der Bär hat es sich so richtig gut gehen lassen …

DSCN1375

 

Und ich auch …

IMG_3849

Dann ging es wieder zurück mit dem Sessellift ins Tal … und was uns da geboten wurde (und bei der Bergfahrt durch den Nebel verdeckt war) war eine großartige Augenweide … aber macht Euch ein selbst ein Bild davon

IMG_9539IMG_0237IMG_0262

 

Also wird sind uns alle einige, das Dreiländereck ist auf jeden Fall eines unserer Top 10 Ausflugsziele in Kärnten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.